Foto: Schimmelpfennig

Foto: Stein

Stellenausschreibung Bundesfreiwilligendienst Seiffen

Wir suchen eine engagierte Mitarbeiterin oder einen engagierten Mitarbeiter, die/der sich in unserer Gemeinde Kurort Seiffen einbringen möchte.

Einsatzstelle: Bereich Umwelt/Bauhof

Möglicher Beginn: Warum möglicher Beginn? Der Abschluss einer Vereinbarung ist von der Freigabe eines Kontingentes des Bundesamtes für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben abhängig.
Dauer des Bundesfreiwilligendienstes: mind. 6 Monate, meistens 12 Monate, 18 bis 24 Monate eher selten.

Was muss ich noch wissen?

  • Jeder kann sich bewerben, der mindestens 25 Jahre alt ist, Einsatzzeit 40 Stunden wöchentlich.
  • Wer älter als 27 Jahre ist, kann auch in Teilzeit tätig werden mindestens 21 Stunden wöchentlich.
  • Der Beschäftigte erhält ein Taschengeld.
  • Die Sozialversicherungsbeiträge werden vom Träger übernommen.
  • Es besteht Anspruch auf Urlaub nach Bundesurlaubsgesetz.
  • Kostenfreie Teilnahme an Bildungsveranstaltungen,
  • Ausstellung eines qualifizierten Zeugnisses nach erfolgreichem Abschluss des Bundesfreiwilligendienstes.

Interessenten melden sich bitte in der Verwaltungsgemeinschaft Kurort Seiffen, Heidersdorf, Deutschneudorf, Am Rathaus 4, 09548 Kurort Seiffen bei Frau Klenke – Sachbearbeiterin Personal, Telefon: 037362 87712. Sehr gern können Sie auch eine E-Mail schreiben (Verona.Klenke@seiffen.de). Sie erhalten dann weitere Auskünfte.

Kurort Seiffen, 22.03.2018

gez.Wittig
Bürgermeister Kurort Seiffen

Skip to content