Festliche Advents- und Weihnachtsmusik zum Freitagabend mit Duo Zitherklang am 30.November 2018

zurück



im Spielzeugmuseum Seiffen Hauptstraße 73
Spielzeugmuseum Seiffen

Advent im Arzgebirg – das ist das Motto einer gemütlichen Stunde mit Zithermusik und den schönsten erzgebirgischen Liedern, zu dem Birgit Weber und Tobias Duteloff am 30.11.2018 um 20 Uhr in das Erzgebirgische Spielzeugmuseum Seiffen einladen. Weihnachten und Erzgebirge – beides ist untrennbar mit dem Klang der Zither verbunden, der wie bei keinem anderen Instrument mit seiner Wärme einen Hauch von erzgebirgischer Gemütlichkeit, Besinnlichkeit und Harmonie vermittelt. In gemütlicher Runde wurde zu Hutzenabenden einst gesungen, musiziert und erzählt. Mundartdichter und –sänger wie beispielsweise Anton Günther haben sehr viel dazu beigetragen, dass heute eine reiche Tradition von Liedern, Musik und „Schnorken“, den erzgebirgischen Mundartgeschichten, existiert. Früher wie heute zu Hutzenabenden sehr beliebt, ist die Zither leider selten geworden und für alle, die erzgebirgische Kultur in originaler, unverfälschter Form erleben wollen, zunehmend gefragt. Am 30.11. wird reichlich Gelegenheit sein, dies alles life zu erleben, mitzusingen und nebenbei auch einige Geheimnisse erzgebirgischer Weihnachtsbräuche zu erfahren.

Birgit Weber (*1968, aus Crotta bei Maxen, jetzt in Freiberg) und Tobias Duteloff (*1963, aus Freiberg), begannen jeweils im Alter von 7 Jahren mit dem Erlernen des Zitherspiels und haben sich 1998 in Freiberg zum Duo zusammengeschlossen. Seitdem können sie auf fast 2000 gemeinsame Konzerte verweisen. So traten sie beispielsweise zu den Internationalen Zithermusiktagen 2000 in Wasserburg/Inn und 2011 in Greiz auf, unternahmen mehrere Konzertreisen in insgesamt 9 verschiedene Bundesländer und gaben ein Zitherkonzert im Rahmen der Thüringer Bach-Wochen 2002. Weitere Höhepunkte waren Auftritte zu den Neue-Musik-Tagen 2002 in Chemnitz, zu den 2. Erzgebirgischen Musiktagen 2003, zur Internationalen Grünen Woche Berlin 2005, bei den Staatlichen Kunstsammlungen Chemnitz 2010 und 2011, das Frühlingskonzert des Zithervereins Zürich (Schweiz) 2013 sowie die mehrfache Mitwirkung bei Fernsehsendungen des MDR und im Bayerischen Rundfunk. Beide waren viele Jahre Vorstandsmitglieder im Deutschen Zithermusikbund e. V., Landesverband Sachsen. Sie haben insgesamt 4 CD’s veröffentlicht und wirkten als Solisten im Opernhaus Chemnitz, an den Landesbühnen Sachsen, am Theater Görlitz und am Aufbau-Theater Berlin mit. Dabei begeisterten sie ihre Zuhörer nicht nur mit den über 1000 traditionellen Erzgebirgsabenden, sondern nahmen sie mehr und mehr mit auf “Reisen um die Welt der Zither” mit Melodien aus Barock, Klassik, Operette, Wiener Walzer, Musical, Volksmusik und internationaler Folklore. Ob Kirchenkonzert, Kurkonzert, Reisegruppe oder Familienfeier – das Ziel ist immer, die gesamte Bandbreite der Zither vorzustellen und dabei sowohl ein ansprechendes musikalisches Niveau als auch einen hohen Unterhaltungswert zu bieten.

Duo Zitherklang
Tobias Duteloff
Damaschkestr. 17
09599 Freiberg
Tel. 03731/696404
Fax 03731/6927826
Mobil 0173/6489192
www.zitherklang.de



zurück