“Luise Koschinsky” Hans Werner Olm 21.Oktober 2017

zurück



Veranstalter: Gemeindeverwaltung Seiffen

21. Oktober 2017

Einlass ab 19.00 Uhr Beginn 20.00 Uhr

Haus des Gastes Seiffen
Hauptstraße 156
09548 Kurort Seiffen

Kartenvorverkauf 
Touristinformation
Hauptstraße 73
09548 Kurort Seiffen
Telefon: 037362/8438
E-Mail: info@touristinfo-seiffen.de

Vorverkauf  

Kat. I  26,00 € – Abendkasse Kat. I  30,00 €
Kat. II 24,00 € – Abendkasse Kat. II 28,00 €

 

Luise Koschinsky

Vor zehn Jahren tauchte Luise, wie aus dem Nichts, in der RTL Show „Olm“ auf und polterte sich in ihrer charmant schroffen Art sofort in die Herzen einer großen Fan–Gemeinde. Hunderttausende Klicks auf You-Tube zeugen von ihrer ungeheuren Popularität. Mittlerweile hat Luise im gesamten EU-Raum eine große Fan–Gemeinde – und das nicht nur bei Intellektuellen. Die wirsche “Wuchtbrumme” aus einer fernen Welt kommt jedesmal schnörkellos und grob fahrlässig emphatisch des Weges. Sie auf die Menschheit los zu lassen, das heißt: ungebremste Anarchie im positivem Sinn zu verbreiten. Ihre Anlagen sind männlich soft und weiblich herb. Sie ist die singende und nörgelnde Pumpgun im Einsatz für eine “Bessere Welt” und das passende Korrektiv auf den Genderwahn.

Männer sind ihr schutzlos ausgeliefert, Frauen wollen augenblicklich mit ihr befreundet sein.

Kurzum: Dieses emanzipierte, rundum lebendige Mädel  mit den Maßen 110 – 110 – 111 muss man erlebt haben

Youtube-Video von Luise Koschinsky

 

 

 

 



zurück