Spielentwickler gesucht!

Unter dem Motto „SPIEgLE DEINE REGION“ fordert das Regionalmanagement „Silbernes Erzgebirge“ zur Entwicklung eines Spiels auf.
 
Die Region hält viele Besonderheiten bereit, Geschichten, Persönlichkeiten, Naturwunder und Traditionen. Daraus ein Spiel zu gestalten, welches für Groß und Klein spannend ist und Spaß bereitet, wäre das Ziel des nun startenden Wettbewerbes.
Dabei sollen den Ideen keine Grenzen gesetzt werden. Es können Brett-, Karten- und Würfelspiele entworfen werden oder eine Kombination aus allen.
Wer noch nicht weiß, wie er von der Idee zum fertigen Spiel kommt, der kann an einem der Workshops teilnehmen. Ein Spielpädagoge hilft bei der Ideenfindung und berät zur Dynamik und Mechanik des Spieles. Außerdem werden Tipps zur Gestaltung durch das Regionalmanagement noch ergänzt durch die Bereitstellung von Arbeitsmaterialien.
Bis zum 05. Mai 2019 können die TeilnehmerInnen den Prototyp eines Spieles einreichen. Anschließend entscheiden eine Jury und weitere Testspieler über die Wettbewerbsbeiträge. Bis zu 10.000 Euro Preisgelder werden an die besten Einreichungen vergeben. Doch erst mit der Produktion eines der Spiele ist das Ziel erreicht:
Ein Spiel von und für die Region.
Es soll dann vorwiegend an öffentliche Einrichtungen gegeben werden und die Region spielerisch widerspiegeln.
Die Interessenten an den Workshops, welche am 15. und 16. März in Freiberg stattfinden, melden sich bitte bis zum 17. Februar beim Regionalmanagement. Alle weiteren Informationen und Teilnahmebedingungen sind auf der Webseite veröffentlicht.
 
Kontakt:
Landschaf(f)t Zukunft e. V.
Regionalmanagement „Silbernes Erzgebirge“
Halsbrücker Str. 34 / DBI
09599 Freiberg
Telefon: 03731 692698
Email: wettbewerbe@re-silbernes-erzgebirge.de

Internet: http://www.re-silbernes-erzgebirge.de/wettbewerbe