Foto: Schimmelpfennig

Foto: Schimmelpfennig

Foto: Schimmelpfennig

Kräuterwanderung mit dem Kleinen Vorwerk Sayda

Parkmöglichkeit am Haus:
Ja

Kräuterwanderung mit dem Kleinen Vorwerk Sayda

Rings um das Kleine Vorwerk in Sayda blühen farbenfrohe Erzgebirgswiesen und Heilpflanzen.
Auf Erlebnistour mit einer Kräuterexpertin, können Groß und Klein in die heilende Kraft von Kräutern und einheimischen Gewächsen des Erzgebirges kennenlernen. Die Länge der Kräuterwanderung können Sie selbst bestimmen.

Genießen Sie anschließend in uriger Atmosphäre unser frisches Vorwerks-Brot aus dem Steinofen. Echt sächsisch dick mit Butter bestrichen und in die frischen, selbst gesammelten Kräuter „geditscht“, schmeckt es auf der Freiterrasse des Altsächsischen Gasthofes besonders lecker.

Preise: ab 4,00 €/Person (auch große Gruppen möglich)

Bei dieser Gelegenheit schaut unser Hofimker mit frischem Honig vorbei. Die Urbiene des Erzgebirges, die „Dunkle Biene“, wurde beim Kleinen Vorwerk in Sayda mit Bedacht wieder angesiedelt. Wer möchte, kann sich auch selbst beim Imkern versuchen und das Zuhause der Bienen erkunden.
Anschließend kann man in der Blockhaus-Sauna oder am Angelteich des Geländes herrlich entspannen.

Durch das Erzgebirge mit dem Drahtesel: Die Wälder und Wiesen lassen sich auch mit dem Rad erkunden. Das kleine Vorwerk verleiht Fahrräder für jeden Geschmack – vom E-Bike bis zum Tourenrad.

Preise: ab 6,00 €/Rad/Tag

Tipp: Übrigens gibt es im Kleinen Vorwerk in Sayda auch Fleisch und Wurst aus eigener Herstellung. Diese und viele andere Köstlichkeiten nach den Richtlinien der Slow-Food-Bewegung – regional, saisonal und frisch –kann man im Gasthof genießen.

Kräuterwanderung mit dem Kleinen Vorwerk Sayda 1

Das Kleine Vorwerk trägt das Prädikat des Deutschen Wanderverbandes DWV
Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland.

 

Kontakt:

Mühlholzweg 12, 09619 Sayda

Telefon 037365 99910


Zurück zur Übersicht

Skip to content