Blockline Portal Seiffen im Sommer
Bergkirche Seiffen im Spielzeugdorf Seiffen, Foto: Stein

Foto: Stein

Wandergruppe in Seiffen, Foto: Nico Schimmelpfennig

Job & Karriere

Stellenausschreibung

In der Gemeinde Kurort Seiffen ist ab 01.10.2022, vorerst befristet bis zum 30.09.2023, eine Stelle als Mitarbeiter/in (m, w, d) an der Kasse der Museen (Spielzeugmuseum mit seinem Freilichtmuseum) zu besetzen. Bei Eignung und Bewährung ist eine Dauerbeschäftigung vorgesehen.

Der Einsatz erfolgt mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von insgesamt 32 Stunden,

Die Vergütung erfolgt nach TVöD-VKA.

Tätigkeitsfeld:

Bereich Kasse der Museen:

Ordnungsgemäße Kassierung und Warenverkauf an den Museumskassen, Kassierung des Eintritts laut Dienstplan, Fachliche Auskünfte zum Spielzeugmuseum und Freilichtmuseum, Telefondienst, Tagesabrechnung und Führung Besuchsbuch, Betreuung des Verkaufsbereiches, des Videoraumes, des Besucherarchivs und der Spielbereiche im Spielzeugmuseum. Unterstützung bei der Schaffung verkaufsfähiger reifengedrehter Geschenkartikel, diverse Aufgaben wie Mithilfe bei der notwendigen Reinigung, Mithilfe bei der Bepflanzung und Pflege der Anlage vor dem Kassenhaus (FLM) nach Anweisung des Dienstvorgesetzten.

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich ist wünschenswert oder ggf.

Berufserfahrung in einer Verwaltung oder an einer Kasse (ggf. im Verkauf),

  • Kenntnisse der touristischen Organisationen und Strukturen,
  • Ortskenntnisse und regionales Wissen sind wünschenswert,
  • sichere PC‐ und Internetkenntnisse,   
  • Sicheres freundliches Auftreten, soziale Kompetenz,
  • Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit,
  • Bereitschaft zur Tätigkeit auch an Wochenenden/Feiertagen in den Museen

Bewerber/in (m, w, d) werden gebeten, ihre aussagefähige Bewerbung einschließlich der Nachweise der Qualifikationen bis zum 24. August 2022 schriftlich an folgende Adresse

Gemeindeverwaltung Seiffen, SG Personal, z. Hd. Frau Klenke, Am Rathaus 4 in 09548 Kurort Seiffen

einzureichen.

Sehr gern können Sie sich auch unter Verona.Klenke@seiffen.de per E-Mail bewerben.

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Gemeinde Kurort Seiffen die von Ihnen an uns übermittelten Daten zum Zwecke der Bewerbungsabwicklung gemäß DSGVO erheben, verarbeiten und nutzen darf.

gez. Wittig

Bürgermeister

Stellenausschreibung Leiter Erzgebirgisches Spielzeugmuseum mit seinem Freilichtmuseum im Kurort Seiffen

Die Gemeinde Kurort Seiffen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Einrichtungen
einen Museumsleiter/ eine Museumsleiterin (m/w/d).

Als Museumsleiter / Museumsleiterin sind Sie für die Leitung, Organisation und inhaltliche Weiterentwicklung des Erzgebirgischen Spielzeugmuseums mit seinem Freilichtmuseum im Kurort Seiffen verantwortlich.

Zu Ihrem Verantwortungsbereich gehören:

  • Leitung der Museen in wissenschaftlicher Hinsicht unter Beachtung betriebswirtschaftlicher Aspekte und im Rahmen des Kommunalhaushalts
  • Planung und Leitung der wissenschaftlichen Arbeit der Museen inklusive wissenschaftlicher Publikationstätigkeit
  • Fachliche Anleitung und Führung des Personals
  • Repräsentation der Museen und seiner Angebote in der Öffentlichkeit
  • Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit einschließlich der sozialen Medien
  • Inhaltliche und programmatische (strategische und konzeptionelle ) Weiterentwicklung der Museen samt deren Ausstellungen (Leitbild-, Sammlungs- und Ausstellungskonzeption ), einschließlich der Schaffung museumspädagogischer Angebote sowie Formate, die in den Ort hineinwirken und den Austausch mit Einrichtungen der Gemeinde (z.B. Schule) und den Vereinen fördern
  • Planung und Durchführung von Sonderausstellungen
  • Entwicklung und Sicherung der Umsetzung von Qualitätsstandards
  • Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen und kulturellen, touristischen Einrichtungen im Kulturraum sowie dem Museumsförderverein.

Wir erwarten von Ihnen:

  • Abgeschlossene Hoch- oder Fachhochschulausbildung in einer zur inhaltlichen Ausrichtung der Museen passenden Studienrichtung
  • Leitungserfahrungen in einer Kultureinrichtung, vorzugsweise im Museumsmanagement mit Budgetverantwortung
  • Erfahrungen bei der Gestaltung von musealen Ausstellungen und im Projektmanagement
  • Erfahrung in der Führung und Motivation von Personal.

Persönliches Profil:

  •  Ausgeprägte Leitungs- und Teamfähigkeit sowie integrativer, repräsentativer

 Leitungs- und Kommunikationsstil

  •  Fähigkeit zum Wissenstransfer aus der Forschung in die breite Öffentlichkeit
  •  Fähigkeit zur Übernahme von Verwaltungsarbeit
  •  Überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Eigenmotivation
  •  Belastbarkeit, Organisationsgeschick, Flexibilität, Verantwortungs- und

 Entscheidungsbereitschaft, Sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen

  • Führerscheinklasse B und Bereitschaft, den eigenen Pkw für dienstliche Zwecke zu Nutzen.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt bis 31.12.2022 39,5 Stunden und ab 01. 01.2023 39 Stunden. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass unsere Museen Kultureinrichtungen sind, die auch an Wochenenden geöffnet sind.  

Die Stelle wird nach TVöD VKA Kommune vergütet.

Wenn Sie Interesse haben, richten Sie ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Ausbildungs-, Prüfungs- und Beschäftigungsnachweise auf dem Postweg (bitte keine E-Mail-Bewerbung ) bis spätestens  19.08.2022 an Gemeinde Kurort Seiffen, z. Hd. Frau Klenke, Am Rathaus 4, 09548 Kurort Seiffen.

Bitte sehen Sie unbedingt von der Einsendung von Originalunterlagen ab, da ihre Bewerbung nur zurückgesandt wird, wenn Sie einen frankierten Rückumschlag beilegen. Ansonsten werden die Bewerbungsunterlagen nach zwei Monaten datengeschützt vernichtet. Kosten für das Bewerbungsverfahren werden nicht erstattet.

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Gemeinde Kurort Seiffen die von Ihnen an uns übermittelten Daten zum Zwecke der Bewerbungsabwicklung gemäß DSGVO erheben, verarbeiten und nutzen darf.

Kurort Seiffen, den 07.07.2022

gez. Wittig – Bürgermeister der Gemeinde Kurort Seiffen

Stellenausschreibung Mitarbeiter/in Bauhof

Die Gemeinde des Kurortes Seiffen beabsichtigt,

zum 01.10.2022 vorerst befristet bis 30.09.2023, die Stelle eines/r Mitarbeiters/in (m, w, d) des Bauhofes mit 38 Wochenstunden zu besetzen, vorgesehen. Nach Ablauf der Befristung ist eine Dauerbeschäftigung möglich.

Aufgabenbereiche:

  • Reinigung und Pflege öffentlicher Straßen, Wege, Plätze und Grünanlagen
  • gärtnerische Arbeiten, Baumschnittarbeiten,
  • Hausmeistertätigkeiten in kommunalen Gebäuden und Einrichtungen,
  • Winterdienst,
  • Reparatur- und Werterhaltungsmaßnahmen,
  • Bedienung, Wartung und Instandsetzung von Geräten, Maschinen und Ausrüstungen,
  • Unterhaltungsmaßnahmen an kommunalen Objekten sowie diverse andere Tätigkeiten im handwerklichen Bereich.


fachliche Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklichen oder technischen Beruf
  • Erfahrungen im Umgang mit moderner Kommunaltechnik, Kleingeräten, Kettensägen und Motorsensen, Führerschein mind. Klasse C1E 

wünschenswert wären:

  • Kenntnisse im Bau und Landschaftsbau, in Garten-, Hecken- und Baumpflege,
  • Erfahrungen mit Beton-, Maurer-, Putz- und Malerarbeiten für Kleinreparaturen
  • Ortskunde
  • Wünschenswert ist eine Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Seiffen bzw. die Bereitschaft zukünftig Mitglied der FFW zu werden.

persönliche Voraussetzungen:

  • Eigeninitiative und Engagement,
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten (Winterdienst, Wochenendeinsätze bei Bedarf
  • gesundheitliche Eignung für körperliche Arbeiten
  • handwerkliches Geschick und technische Kenntnisse bzw. Verständnis
  • zuverlässige, selbstständige und umsichtige Arbeitsweis
  • Fähigkeit zur kooperativen Zusammenarbeit und Teamfähigkeit

Die Stelle wird nach den Regelungen des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes VKA vergütet.

Bei Interesse richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung einschließlich Nachweis der Qualifikationen bis zum 14.08.2022 an: Gemeinde Kurort Seiffen, Personal z. Hd. Frau Klenke, Am Rathaus 4, 09548 Kurort/Seiffen! Sehr gern können Sie sich auch per E-Mail bewerben
( Verona.Klenke@seiffen.de ).

gez. Wittig – Bürgermeister Kurort Seiffen

Seiffener Weihnacht 2022

Für die Absicherung der diesjährigen  „Seiffener Weihnacht “ suchen

wir engagierte Helferinnen oder Helfer  für  samstags und sonntags an

allen vier Adventswochenenden als Verkehrshelfer und Parkplatzeinweiser.

Der Einsatz erfolgt jeweils an den Adventssamstagen und -Sonntagen

von 9.00 bis 18.00 Uhr auf den Parkplätzen „Jahnstraße“ und „Spielzeugmuseum“ innerhalb des Zeitraumes ab 26. November 2022. 

Persönliche  Voraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • freundliches und selbstbewusstes Auftreten,
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit.

Eine Einstellung kann bei persönlicher Eignung geringfügig oder ggf. kurzfristig erfolgen. Der Stundenlohn beträgt 12,00 €.

Zusätzlich benötigen wir Mitarbeiter als Verkehrshelfer ab 01.10.2022 bis

31.12.22 für die o. g. Parkplätze. Der Abschluss einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung nach TVÖD VKA ist möglich.

Ebenso würden wir uns wieder über Interessenten als Verkaufshelfer/innen freuen,

die in der Weihnachtsmarkthütte das Vorführen der Zinngießerei begleiten

und den Verkauf von Zinnprodukten übernehmen. Die Einsatzzeiten sind

an den Adventssamstagen von 10.00 bis 20.00 Uhr und an den Adventssonntagen von 11.00 bis 18.00 Uhr geplant.

Sehr würden wir uns auch über Bewerber freuen, die uns bei der Betreuung und

Reinigung öffentlicher Toiletten unterstützen.

Bewerberinnen und Bewerber melden sich bitte in der Gemeindeverwaltung Seiffen, Zimmer 11 bei Frau Klenke, telefonisch erreichbar unter 037362 – 87712.

Wir freuen uns über Ihr Interesse, uns bei der „Seiffener  Weihnacht“  zu unterstützen  und beantworten gern Ihre Fragen.

Kurort Seiffen 18.07.2022

gez. Wittig

Bürgermeister Kurort Seiffen

Seiffener Weihnacht 2022

Weihnachtsmann oder –frau (m, w, d) ab 26. November 2022

Bitte melden Sie sich, wenn Sie sich vorstellen können, als Weihnachtsmann oder

–frau (m, w, d)diverse weihnachtliche Aufgaben im Ort zu übernehmen. Folgende Einsatzzeiten sind an den Adventssamstagen und Adventssonntagen vorgesehen:

Samstag / Sonntag jeweils von 11.00 – 17.00 Uhr ggf. auch in der Woche kurzfristige Einsätze am Nachmittag.

Wir bieten dazu eine geringfügige Beschäftigung mit dem ab 01.07.2022 gültigen Mindestlohn in Höhe von 10,45 € an. Maximal dürfen 43 Stunden im Monat geleistet werden. Insofern der geplante Mindestlohn in Höhe von 12,00 € pro Stunde gesetzlich geregelt wird, werden die Einsatzzeiten pro Stunde und die Vergütung angepasst.  

Bewerberinnen und Bewerber melden sich bitte in der Gemeindeverwaltung Seiffen, Zimmer 11 bei Frau Klenke, telefonisch erreichbar unter 037362 87712.

Wir freuen uns über Ihr Interesse, uns bei der „Seiffener Weihnacht“ zu unterstützen  und beantworten gern Ihre Fragen.

Kurort Seiffen, 18.05.2022

gez. Wittig – Bürgermeister

Freie Arbeitsstellen in der Gemeinde Kurort Seiffen

Freie Arbeitsstellen im Erzgebirge

Keine Stellenausschreibungen gefunden.
Skip to content