Foto: Nico Schimmelpfennig
Foto: Nico Schimmelpfennig
Foto: Nico Schimmelpfennig

Jubiläums-Engel Auguste

Engel Auguste als Steckfigur aus einheimischen Hölzern hergestellt anlässlich des 700jährigen Jubiläums vom 04. bis 07. Juli 2024.

„Weil Tradition fetzt“, wird der Engel vom Seiffener Sven Hetzel für die 700-Jahrfeier hergestellt und kann ab sofort in der Touristinformation Seiffen oder im Onlineshop bestellt werden. Der Entwurf stammt vom gelernten Holzspielzeugmacher und Holzgestalter Markus Weber. Die liebevoll gestaltete einzigartige Verpackung wurde in der Denkstatt Seiffen entwickelt.

Alle Erlöse aus dem Verkauf werden zur Finanzierung unseres Festes genutzt.
Unterstützen Sie uns schon jetzt, damit wir im Juli 2024 gemeinsam feiern können.

Höhe ca.14 cm
Es sind 2 verschiedene Farben der Flügel im Preis inbegriffen. Diese kann man beschriften oder von unserem  Bürgermeister signieren lassen. Auch sind weitere einzelne Flügel erhältlich.

Der Name „Auguste“ ist in Anlehnung an Auguste Müller entstanden. Auguste Müller verbrachte ihr gesamtes Leben in Seiffen (* 22. August 1847 in Seiffen; † 14. Januar 1930). Die Seiffener Holzspielzeugmacherin führte ein entbehrungsreiches Leben. Ihre Werke gehören heute zu den wertvollsten der erzgebirgischen Volkskunst. Sie sind im Spielzeugmuseum Seiffen zu bestaunen.

Unser Jubiläumsengel zur 700-Jahr-Feier ist bei dem Wettbewerb “Tradition und Form“ mit dabei.
Hier können Sie für das Kunstwerk Nummer 11 abstimmen: Freie Presse

Seiffen.de

Sie verlassen nun unsere Webseite.

Sie werden weitergeleitet zu
in 5 seconds...

Klicken Sie auf den Link um fortzufahren oder auf Abbruch

Skip to content