Foto: Schimmelpfennig

Foto: Stein

Seiffener Berg– und Hüttenknappschaft e.V.

Die Seiffener Berg– und Hüttenknappschaft e.V. wurde 1991 wiedergegründet. Die Existenz einer Knappschaft lässt sich in der Seiffener Bergbaugeschichte für das Jahr 1688 belegen. Eine bestimmte Tracht der Bergleute ist jedoch nicht überliefert und so entschieden die Hobby-Bergbrüder bei ihren Aufzügen die Paradeuniform zu tragen, mit der sächsische Bergleute 1719 anlässlich der Hochzeit Kurfürsts August III. ihren Stand präsentiert hatten.

Die Seiffener Berg– und Hüttenknappschaft ist mit ihrer Bergkapelle immer bei den großen Bergaufzügen zur Seiffener Weihnacht dabei und wird am dritten Adventswochenende von befreundeten Knappschaften unterstützt. Das Jahr über tritt die Knappschaft auch deutschlandweit (vorwiegend in Sachsen) auf, war aber auch schon im Ausland  (USA, Schweiz) unterwegs.

 

Kontakt:

Jörg Beyer

Schwartenbergweg 2

09548 Kurort Seiffen

Telefon 037362 88800

Skip to content