Foto: Schimmelpfennig

Foto: Stein

Aufruf an die Einwohner Deutschneudorfs

Die Gemeinde Seiffen möchte im Rahmen des EU-Projektes “Gemeinsame Geschichte und Traditionen im Erzgebirge aktiv erleben” über die Geschichte der Firma „Flinten-Kaden“ berichten.

Besonders interessant ist dabei die Zeit, als dort noch Kinderspielzeug (Gewehre /“Flinten“ u.a.) produziert wurde.

Bitte schauen Sie einmal in Ihre Fotoalben oder andere Sammlungen, ob Sie Erinnerungen finden! Wir würden diese gern innerhalb einer Broschüre und auf der Seiffener Internetseite veröffentlichen.

Wenn Sie etwas beitragen möchten, wenden Sie sich bitte an:
Gemeindeverwaltung Seiffen, Projektbüro Zimmer 13,
Frau Catrin Tolksdorf-Bilz oder Frau Alexandra Novak,
Am Rathaus 4, 09548 Kurort Seiffen
Telefon 037362 87771
eMail projekt.seiffen-lesna@gmx.de

Skip to content