Blick zur Seiffener Kirche im Frühling

Foto: Nico Schimmelpfennig

Freilichtmuseum Seiffen im Frühling, Foto: Nico Schimmelpfennig

Foto: Nico Schimmelpfennig

Blick auf Seiffen

Besuch im Spielzeugdorf

Liebe Gäste,

in Zusammenhang mit einer Verschärfung der Corona- Regeln auch im Erzgebirgskreis gelten ab 12.12.2020 ganztägig Ausgangs- und Einreisebeschränkungen. Das Verlassen der häuslichen Unterkunft sowie Einreise ohne festen Wohnsitz im Erzgebirgskreis und somit auch nach Seiffen ohne triftigen Grund ist untersagt. So sind Versorgungsgänge für die Gegenstände des täglichen Bedarfs, der Einkauf in sonstigen Ladengeschäften sowie die Inanspruchnahme sonstiger Dienstleistungen nur noch im Umkreis von 15 Kilometern vom Wohnbereich, der Unterkunft oder von der Arbeitsstätte gestattet. Die triftigen Gründe sind in der Allgemeinverfügung unter dem Erzgebirgskreis 
Wir bedauern die derzeitige Situation sehr und freuen uns darauf Sie wieder bei uns begrüßen zu dürfen, wenn sich die Lage entspannt hat. 

Einstweilen möchten wir Sie auf den sehr schön gestalteten virtuellen Weihnachtsmarkt der DREGENO Seiffen hinweisen.  Dort können Sie Holzkunst aus Seiffen erwerben. Ich würde mich sehr darüber freuen. Sie unterstützen damit unsere Handwerkerschaft in einer überaus schwierigen Zeit. Ebenso lade ich Sie ein auf der Website der Gemeinde unter Kunsthandwerk mit unseren Handwerkern Bekanntschaft zu machen. 

Mit der Hoffnung auf ein baldiges persönliches Wiedersehen wünsche ich Ihnen bereits jetzt eine gesegnete Weihnachtszeit bei bester Gesundheit und ein gutes Jahr 2021,

Martin Wittig

Bürgermeister 

Skip to content