Blick zur Bergkirche Seiffen im Herbst

Foto: Nico Schimmelpfennig

Hagebutte, Foto: Nico Schimmelpfennig

Foto: Nico Schimmelpfennig

Wanderung in Seiffen im Herbst

Foto: Nico Schimmelpfennig

Die Veröffentlichung aller Termine in 2021 finden aufgrund der aktuellen Situation nur unter Vorbehalt statt.

Veranstaltungskalender

Okt
26
Di
Kirchenführung mit kleinem Orgelspiel
Okt 26 um 12:00 – 12:30

Ausser Sonntags, Feiertags und bei Veranstaltungen

Bergkirche Seiffen im Spielzeugdorf Seiffen
Bergkirche Seiffen im Spielzeugdorf Seiffen, Foto: Eva Schalling

 

 

Okt
27
Mi
Kirchenführung mit kleinem Orgelspiel
Okt 27 um 12:00 – 12:30

Ausser Sonntags, Feiertags und bei Veranstaltungen

Bergkirche Seiffen im Spielzeugdorf Seiffen
Bergkirche Seiffen im Spielzeugdorf Seiffen, Foto: Eva Schalling

 

 

Okt
28
Do
Kirchenführung mit kleinem Orgelspiel
Okt 28 um 12:00 – 12:30

Ausser Sonntags, Feiertags und bei Veranstaltungen

Bergkirche Seiffen im Spielzeugdorf Seiffen
Bergkirche Seiffen im Spielzeugdorf Seiffen, Foto: Eva Schalling

 

 

Okt
29
Fr
Kirchenführung mit kleinem Orgelspiel
Okt 29 um 12:00 – 12:30

Ausser Sonntags, Feiertags und bei Veranstaltungen

Bergkirche Seiffen im Spielzeugdorf Seiffen
Bergkirche Seiffen im Spielzeugdorf Seiffen, Foto: Eva Schalling

 

 

Chorprobe Anton Günther Chor
Okt 29 um 19:00 – 20:30

Sangesfreudige Männer sind herzlich eingeladen

Anton Günther Chor e.V.

 

Okt
30
Sa
Kirchenführung mit kleinem Orgelspiel
Okt 30 um 12:00 – 12:30

Ausser Sonntags, Feiertags und bei Veranstaltungen

Bergkirche Seiffen im Spielzeugdorf Seiffen
Bergkirche Seiffen im Spielzeugdorf Seiffen, Foto: Eva Schalling

 

 

Ural Kosaken Chor
Okt 30 um 18:00 – 20:00

Veranstalter: mcs-music contact system

30. Oktober 2021

Einlass ab 17:00 Uhr Beginn 18:00 Uhr

Haus des Gastes Seiffen
Hauptstraße 156
09548 Kurort Seiffen

Kartenvorverkauf 
Touristinformation
Hauptstraße 73
09548 Kurort Seiffen
Telefon: 037362/8438
E-Mail: info@touristinfo-seiffen.de

Kartenbestellungen unter: Shop-Seiffen

Zutrittsbestimmungen: 3G-Regel – medizinische Mund-Nasen-Bedeckung bis zum Sitzplatz
(bzw. FFP2 Maske oder vergleichbare Atemschutzmaske ohne Ausatemventil) – Kontakterfassung

Bitte zeigen Sie am Einlass einen Nachweis über Ihren vollständigen Impfschutz oder einen Genesenen Nachweis oder einen aktuellen Negativtest, (kein privater Selbsttest) vor.
Legen Sie bitte bis zur Einnahme Ihres Sitzplatzes den Mundschutz an. Die Kontakterfassung erfolgt über ein Formular oder die Corona-Warn-App.

 

https://www.ural-kosaken-chor.com

Die weltumstürzenden Erschütterungen, denen Russland im Jahre 1917 ausgesetzt war,
trieben viele Bewohner des alten russischen Reichs, darunter auch viele zarentreue Kosaken,
in die Emigration. Über die europäischen und amerikanischen Länder verstreut, fanden sich
erst Jahre später Familien und Freunde wieder zusammen.
In allen aber lebte die Liebe zum angestammten Lande weiter. Im tiefsten Herzen blieben sie
der Heimat treu und pflegten bei ihren Zusammenkünften die alten Lieder und Tänze.
So kam es 1924 in Paris zur Gründung des Ural Kosaken Chors durch Andrej Scholuch, der
innerhalb kürzester Zeit neben Jaroffs Don Kosaken Chor zum Begriff wurde.
Nach Kriegsausbruch stellte der Chor 1940 seine Tätigkeit ein, die Mitglieder wurden in alle
Winde verstreut. In der Zeit von 1951-1955 leitete Scholuch dann den Schwarzmeer Kosaken
Chor, mit dem er vorwiegend Kirchenkonzerte durchführte.
Nach Überwindung vieler Hindernisse ist es Andrej Scholuch dann gelungen, den Ural
Kosaken Chor aus Mitgliedern des Schwarzmeer Kosaken Chores und neuer Sänger wieder
aufzustellen. Eines der bekanntesten Mitglieder war Ivan Rebroff. Aufgrund von Scholuchs
Alter und Überalterung der meisten Mitwirkenden führte der Chor 1972 seine letzte Tournee durch.
Michail Minsky, ehemaliger Solist des Don Kosaken Chors Serge Jaroff, war es zu verdanken,
die jüngsten Mitglieder des alten Chors sowie neue Sänger um sich zu versammeln und das Ural Kosaken Ensemble wieder zu beleben.
Vier Jahre nach dessen Tod (9.10.1988, Zwolle) stellte das Ensemble seine Tätigkeit ein.
Mit Hilfe von Wanja Scholuch, Sohn des Gründers und Dirigenten, ist es im Jahre 2000 nun endlich gelungen,
den Ural Kosaken Chor, unter der musikalischen Leitung von Alexander Kovlegin, in seiner alten Höchstform wieder aufzustellen und
auf die Tradition des großen Namens achtend – wieder auf ausgedehnte Europatourneen zu gehen.
Und wieder kann der Chor einen bekannten Namen aufweisen: Alexander Skovitan (Geburtsname: Nefedov),
Sohn der unvergesslichen Sängerin Alexandra, hat die Gesamtleitung des Chors 2 Jahre inne.
Seit nunmehr 8 Jahren, nachdem Skovitan aus privaten Gründen den Chor verlassen musste,
wurde die Leitung an Vladimir Kozlovskiy übertragen.
Das Ziel des Chors bleibt jedoch unverändert: Das Kulturgut der orthodoxen Kirche sowie die Volksweisen aus dem
alten Russland und der Ukraine dem Publikum traditionsgerecht zu vermitteln,
mögen auch einige Arrangements der heutigen Zeit angepasst sein.

 

URAL KOSAKEN CHOR Büro

Am Herdchen 9
D-51503 Rösrath
Tel.: +49-(0)2205-8941153
www.ural-kosaken-chor.com
www.music-contact –system.de
www.facebook.com/musiccontactsystem

 

Ural Kosaken Chor 1
Bild: ralf krieger

 

 

 

 

 

Okt
31
So
Musik für zwei zum Reformationstag
Okt 31 um 15:00 – 16:00

“Musik für Zwei” zum Reformationstag in der Bergkirche
Violoncelli-Kristin Unglaube und Sabine Schönherr
Bass-Michael Harzer
Orgel-Claudia Eckhardt

Bergkirche Seiffen-Nico Schimmelpfennig
Bergkirche Seiffen-Nico Schimmelpfennig

 

 

Nov
1
Mo
Kirchenführung mit kleinem Orgelspiel
Nov 1 um 12:00 – 12:30

Ausser Sonntags, Feiertags und bei Veranstaltungen

Bergkirche Seiffen im Spielzeugdorf Seiffen
Bergkirche Seiffen im Spielzeugdorf Seiffen, Foto: Eva Schalling

 

 

Nov
2
Di
Kirchenführung mit kleinem Orgelspiel
Nov 2 um 12:00 – 12:30

Ausser Sonntags, Feiertags und bei Veranstaltungen

Bergkirche Seiffen im Spielzeugdorf Seiffen
Bergkirche Seiffen im Spielzeugdorf Seiffen, Foto: Eva Schalling

 

 

Skip to content