Blick zur Bergkirche Seiffen im Winter, Foto von Nico Schimmelpfennig

Foto: Nico Schimmelpfennig

Seiffen im Winter
Seiffen im Winter, Foto von Nico Schimmelpfennig

Foto: Nico Schimmelpfennig

Sonderpräsentation aus dem Museumsfundus “AQUIO NISHIDA” (Japan)

Wann:
17. Oktober 2021 um 10:00 – 17:00
2021-10-17T10:00:00+02:00
2021-10-17T17:00:00+02:00
Wo:
Erzgebirgisches Spielzeugmuseum
Hauptstraße 73
09548 Kurort Seiffen/Erzgeb.
Deutschland
Preis:
Eintritt
Kontakt:
Erzgebirgisches Spielzeugmuseum
037362 17019

Bewegliche Geschichten aus Holz

Sonderpräsentation aus dem Museumsfundus “AQUIO NISHIDA” (Japan)

bis 30.10.2021

 

Den japanischen Designer Aquio Nishida (1946-2009) hat das spielerische Suchen nach hölzernen Formen und ein unmittelbar handgreifliches, handwerkliches Tun im Jahr 1986 zu seinem ersten ‘Spielzeug-Automaten’ geführt. Rund 500 verschiedenste Spieldinge hat er seitdem kreiert und seine Skizzenbücher und Musterblätter mit schier unendlich vielen Ideen für Weiteres gefüllt. Nachdem Aquio Nishida 1995 erstmals in Deutschland ausstellte, war eine Personalschau 2006 im Spielzeugmuseum Seiffen die wohl umfangreichste Präsentation seiner hölzernen ‘Automata-Geschichten’. Ein Jahr später hat Aquio Nishida dem Seiffener Museum eine große Zahl seiner Spiel- und Bewegungsobjekte geschenkt, die nun als Beispiele seiner Kreativität anlässlich seines 75. Geburtstages in einer kleinen Vitrinenschau der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Spielzeugmuseum Seiffen Sonderpräsentation Nishida

Sonderpräsentation aus dem Museumsfundus "AQUIO NISHIDA" (Japan) 1

 

Sonderpräsentation aus dem Museumsfundus "AQUIO NISHIDA" (Japan) 2Sonderpräsentation aus dem Museumsfundus "AQUIO NISHIDA" (Japan) 3

 

 

Skip to content