Freilichtmuseum Seiffen im Frühling, Foto: Nico Schimmelpfennig

Foto: Nico Schimmelpfennig

Blick zur Seiffener Kirche im Frühling

Foto: Nico Schimmelpfennig

Blick auf Seiffen

Die Veröffentlichung aller Termine in 2021 finden aufgrund der aktuellen Situation nur unter Vorbehalt statt.

Veranstaltungskalender

Mai
18
Di
Corona-Testzentrum Kurort Seiffen
Mai 18 um 14:00 – 18:00
Mai
25
Di
Blutspende
Mai 25 um 14:00 – 19:00

Präparate aus Spenderblut sind nur kurz haltbar:

DRK stellt Patientenversorgung an 365 Tagen im Jahr sicher

Auch im Mai mit mehreren Feiertagen werden in Sachsen rund 650 Spenden täglich benötigt
Am Pfingstmontag kann an einigen Terminorten Blut gespendet werden

Aus dem halben Liter Blut einer Vollblutspende werden in den Instituten des DRK-Blutspendedienst Nord-Ost drei Präparate gewonnen. Das Blutplasma hat – tiefgefroren bei -30 bis -45 Grad Celsius – mit zwei Jahren die längste Haltbarkeit. Die Konzentrate aus roten Blutkörperchen (Erythrozyten) können maximal 42 Tage eingesetzt werden. Die kürzestes Haltbarkeit haben die sogenannten Thrombozytenkonzentrate (Blutplättchen) mit vier  bis fünf Tagen.

Um schwer verletzte Patienten, oder auch solche, die aufgrund schwerer Erkrankungen oftmals über einen langen Zeitraum hinweg regelmäßig auf Bluttransfusionen angewiesen sind, an 365 Tagen, rund um die Uhr versorgen zu können, bietet der Blutspendedienst in Monaten mit mehreren Feiertagen deshalb auch Sonderblutspendetermine an Feiertagen selbst, oder auch am Wochenende an. Nur dadurch und mithilfe des Engagements möglichst zahlreicher Spenderinnen und Spender kann der Bestand an Blutpräparaten auf dem Niveau gehalten werden, das eine stabile Versorgung gewährleistet.

Eine Terminreservierung für alle DRK-Blutspende-Termine ist erforderlich. Sie kann unter https://terminreservierung.blutspende-nordost.de/ erfolgen oder auch über die kostenlose Hotline 0800 11 949 11. Die Vorab-Buchung von festen Spendezeiten dient dem reibungslosen Ablauf unter Einhaltung aller aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsregeln.

Die nächste Möglichkeit zur Blutspende besteht:  

am Dienstag, den 25.05.2021

von 14:00 bis 19:00 Uhr

im Haus des Gastes Seiffen, Hauptstr. 156

 

 

 

 

Mai
26
Mi
Corona-Testzentrum Kurort Seiffen
Mai 26 um 14:00 – 18:00
Okt
30
Sa
Ural Kosaken Chor
Okt 30 um 18:00 – 20:00

Veranstalter: mcs-music contact system

30. Oktober 2021

Einlass ab 17:00 Uhr Beginn 18:00 Uhr

Haus des Gastes Seiffen
Hauptstraße 156
09548 Kurort Seiffen

Kartenvorverkauf 
Touristinformation
Hauptstraße 73
09548 Kurort Seiffen
Telefon: 037362/8438
E-Mail: info@touristinfo-seiffen.de

Kartenbestellungen unter: Shop-Seiffen

https://www.ural-kosaken-chor.com

Die weltumstürzenden Erschütterungen, denen Russland im Jahre 1917 ausgesetzt war,
trieben viele Bewohner des alten russischen Reichs, darunter auch viele zarentreue Kosaken,
in die Emigration. Über die europäischen und amerikanischen Länder verstreut, fanden sich
erst Jahre später Familien und Freunde wieder zusammen.
In allen aber lebte die Liebe zum angestammten Lande weiter. Im tiefsten Herzen blieben sie
der Heimat treu und pflegten bei ihren Zusammenkünften die alten Lieder und Tänze.
So kam es 1924 in Paris zur Gründung des Ural Kosaken Chors durch Andrej Scholuch, der
innerhalb kürzester Zeit neben Jaroffs Don Kosaken Chor zum Begriff wurde.
Nach Kriegsausbruch stellte der Chor 1940 seine Tätigkeit ein, die Mitglieder wurden in alle
Winde verstreut. In der Zeit von 1951-1955 leitete Scholuch dann den Schwarzmeer Kosaken
Chor, mit dem er vorwiegend Kirchenkonzerte durchführte.
Nach Überwindung vieler Hindernisse ist es Andrej Scholuch dann gelungen, den Ural
Kosaken Chor aus Mitgliedern des Schwarzmeer Kosaken Chores und neuer Sänger wieder
aufzustellen. Eines der bekanntesten Mitglieder war Ivan Rebroff. Aufgrund von Scholuchs
Alter und Überalterung der meisten Mitwirkenden führte der Chor 1972 seine letzte Tournee durch.
Michail Minsky, ehemaliger Solist des Don Kosaken Chors Serge Jaroff, war es zu verdanken,
die jüngsten Mitglieder des alten Chors sowie neue Sänger um sich zu versammeln und das Ural Kosaken Ensemble wieder zu beleben.
Vier Jahre nach dessen Tod (9.10.1988, Zwolle) stellte das Ensemble seine Tätigkeit ein.
Mit Hilfe von Wanja Scholuch, Sohn des Gründers und Dirigenten, ist es im Jahre 2000 nun endlich gelungen,
den Ural Kosaken Chor, unter der musikalischen Leitung von Alexander Kovlegin, in seiner alten Höchstform wieder aufzustellen und
auf die Tradition des großen Namens achtend – wieder auf ausgedehnte Europatourneen zu gehen.
Und wieder kann der Chor einen bekannten Namen aufweisen: Alexander Skovitan (Geburtsname: Nefedov),
Sohn der unvergesslichen Sängerin Alexandra, hat die Gesamtleitung des Chors 2 Jahre inne.
Seit nunmehr 8 Jahren, nachdem Skovitan aus privaten Gründen den Chor verlassen musste,
wurde die Leitung an Vladimir Kozlovskiy übertragen.
Das Ziel des Chors bleibt jedoch unverändert: Das Kulturgut der orthodoxen Kirche sowie die Volksweisen aus dem
alten Russland und der Ukraine dem Publikum traditionsgerecht zu vermitteln,
mögen auch einige Arrangements der heutigen Zeit angepasst sein.

 

URAL KOSAKEN CHOR Büro

Am Herdchen 9
D-51503 Rösrath
Tel.: +49-(0)2205-8941153
www.ural-kosaken-chor.com
www.music-contact –system.de
www.facebook.com/musiccontactsystem

 

Ural Kosaken Chor 1
Bild: ralf krieger

 

 

 

 

 

Nov
13
Sa
Peter Kube “Das Faultier im Dauerstress”
Nov 13 um 19:30 – 21:30

Veranstalter: Gemeindeverwaltung Seiffen

13. November 2021

Einlass ab 18:30 Uhr Beginn 19:30 Uhr

Haus des Gastes Seiffen
Hauptstraße 156
09548 Kurort Seiffen

Kartenvorverkauf 
Touristinformation
Hauptstraße 73
09548 Kurort Seiffen
Telefon: 037362/8438
E-Mail: info@touristinfo-seiffen.de

Kartenbestellungen unter: Shop-Seiffen

Der durch das “Zwingertrio” mit Tom Pauls und Jürgen Haase, sowie durch Theater und Fernsehen bekannte Schauspieler und Entertainer PETER KUBE zeigt in “Das Faultier im Dauerstress” alles was er drauf hat.
Im Alltag kommt es darauf an, sich nicht von ihm bewältigen zu lassen. Doch heißt das noch lange nicht, dass man den Alltag bewältigen muss. Man kann nämlich die Dinge auch leicht oder erst gar nicht zur Kenntnis nehmen. Welcher Stress dabei entsteht, erzählt KUBE in vielen kleinen, sehr humorvollen Geschichten. Dazu zitiert er auch immer wieder gerne Sinnsprüche seines Vaters und holt somit seine Alltagsgeschichten unverhofft in einen ungeahnten, nahezu philosophischen Kontext. Denn wir alle wissen: „Auch beim Schritt in die Zukunft, bleibt immer ein Bein hinten.“

Da bleibt kein Auge trocken!

Peter Kube

Peter Kube

 

 

 

 

 

Dez
3
Fr
Die große Südtiroler Weihnacht
Dez 3 um 15:00 – 18:00

Veranstalter: Thomann Managment

Die große Südtiroler Weihnacht-Die Ladiner, Nicol Stuffer, Alexander Rier,
Kastelruther Männerquartett

03. Dezember 2021

Einlass ab 14:00 Uhr Beginn 15:00 Uhr

Haus des Gastes Seiffen
Hauptstraße 156
09548 Kurort Seiffen

Kartenvorverkauf
Touristinformation
Hauptstraße 73
09548 Kurort Seiffen
Telefon: 037362 8438
E-Mail: info@touristinfo-seiffen.de

Ihre Bestellung versenden wir gern auf dem Postweg, bestellen Sie bitte unter unserem Onlineshop

 

Karten-Vorverkauf  47,90 €

Die große Südtiroler Weihnacht 2020

 Auch in diesem Jahr bescheren euch wieder einige unserer großartigsten Künstler eine wunderbare Weihnachtszeit. Mit dabei sind in diesem Jahr Die Ladiner, Nicol Stuffer, Alexander Rier sowie das Kastelruther Männerquartett und sorgen für ein unvergleichliches Konzerterlebnis.

Seit ihrem sensationellen Grand Prix-Sieg „Beuge dich vor grauem Haar“ sind die Ladiner längst weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt und zählen zu dem Besten, was die Volksmusik zu bieten hat. Ihre unverwechselbaren Stimmen und eingängigen Melodien haben sie zu sämtlichen großen Musiksendungen im In- und Ausland geführt. Sie singen von der imposanten Bergwelt Südtirols, ihrer unvergleichlich schönen Heimat und über berührende Geschichten, die das Leben schreibt. Das ist womöglich das Erfolgsgeheimnis der Ladiner. Den beiden nimmt man ab was sie singen, denn ihre Art aufrecht zu leben und zu wirken, spiegelt sich in all ihren Titeln wider.

Nicol Stuffer – „Musik ist meine Leidenschaft“ – so schwärmt die attraktive junge Frau. Bereits im zarten Alter von sieben Jahren begann sie mit dem Geigenunterricht. Sie sang, gemeinsam mit den Ladinern (Joakin ist ihr Vater), bei Florian Silbereisen den Titel „Erzähl mir deine Träume“.

Die Freude an der Musik und am Gesang führte das Kastelruther Männerquartett vor vielen Jahren zusammen. Bei ihnen passt die Harmonie in jeder Beziehung und sie gestalten und begleiten viele Konzerte und Aufführungen im In- und Ausland. Das Singen und Präsentieren von volksmusikalischen, heimatlichen Weisen, natürlich großteils im traditionellen Südtiroler Dialekt, aber auch sehr schöne religiöse Lieder, welche die Menschen für kurze Zeit den Alltag vergessen lassen, gehören zu ihrem reichem Repertoire.

Alexander Rier wurde im Jahr 1985 geboren und wuchs in Kastelruth in den Dolomiten auf. Wenn er nicht gerade unterwegs ist, verbringt er gerne Zeit mit seiner Familie in der Heimat. Seine Liebe zu Pferden hat ihm sogar einige Pokale eingebracht. Neben dem Reiten fühlt er sich aber auch auf dem Fußballplatz oder auf der Skipiste wohl. Doch alle diese Hobbies geraten in den Hintergrund, wenn die Musik ins Spiel kommt. Nichts ist Alexander wichtiger als das Singen und seine Fans. Eine Leidenschaft, die er mit seinem Vater, dem Kastelruther Spatzen Front-Mann Norbert Rier in jeder Beziehung teilt. Seine Lieder handeln von Heimat, Liebe oder erzählen ganz einfach Geschichten und treffen damit die Herzen der jungen und ewig jung gebliebenen Volksmusik- und Schlagerfans.

Genießen Sie einen unvergesslichen Abend und lassen Sie sich mit den wunderschönen Klängen mit Naturinstrumenten, schönen Geschichten, Stubn Musi aus Südtriol und einem winterlichen Ambiente in Weihnachtsstimmung versetzen!

Änderungen unter Vorbehalt.

Stand: 17.03.2020

Die große Südtiroler Weihnacht 2020

 

 

 

Jan
28
Fr
Katrin Weber “Nicht zu fassen”
Jan 28 um 19:30 – 21:30

Veranstalter: Gemeindeverwaltung Seiffen

28. Januar 2022

Einlass ab 18:30 Uhr Beginn 19:30 Uhr

Haus des Gastes Seiffen
Hauptstraße 156
09548 Kurort Seiffen

Kartenvorverkauf 
Touristinformation
Hauptstraße 73
09548 Kurort Seiffen
Telefon: 037362/8438
E-Mail: info@touristinfo-seiffen.de

Kartenbestellungen unter: Shop-Seiffen

 

Katrin Weber

Nicht zu fassen, da ist das  neue Soloprogramm und dazu das Debüt-Album “Ich würd Dich gerne wieder siezen”!
Hier bekommt das Publikum wieder all ihre Facetten und ihre wunderbare Wandlungsfähigkeit geboten, komödiantisch, musikalisch und zuweilen auch akrobatisch.
Und immer erkennbar: Katrin Weber. Feiner Humor wechselt mit derbem Klamauk, divenhafte Verletzlichkeit mit fast burschikosen Momenten.
Katrin Weber rührt und verführt, seufzt, säuselt und säuft, pariert gelassen (die Männerwelten) und parodiert ausgelassen,
zuweilen auch sich selbst und bleibt so auf ihre Art einfach nicht zu fassen.
Ihr neues Solo wurde lange erwartet. Eher unerwartet dagegen kommt ihre erste Solo-CD “Ich würd Dich gerne wieder siezen”.
Von Tobias Künzel, einem der Köpfe der “Prinzen”, produziert, entstand feinster Kleinkunst-Pop und vereint all ihre Stärken mit Seiten,
die man bislang von ihr noch nicht kannte.
Musikalische Kostproben von der CD gibt es auch im neuen Programm “Nicht zu fassen”.
Fazit: Unterhaltung – ganz oben angesiedelt, Kleinkunst – großformatig verpackt

Katrin Weber

 

 

Feb
6
So
Märchen von „Hänsel und Gretel“ mit „Wandertheater Schwalbe“
Feb 6 um 15:00 – 16:00

Information aus der Bibliothek

 Viele Jahre, bereits zur Tradition geworden, fand  im Monat November zum Auftakt der Weihnachtszeit in Seiffen eine Märchentheaterveranstaltung im Haus des Gastes statt. Dieser Familiennachmittag wurde stets gut besucht und auch von Gästen des Ortes mit Freude wahrgenommen. Die Besucherzahlen dieser Veranstaltungen sind in den letzten Jahren leicht rückläufig zu verzeichnen und so haben die Veranstalter entschieden, das Weihnachtsmärchen künftig zum Abschluss der Weihnachtszeit im Erzgebirge stattfinden zu lassen. Viele sind im November bereits mit den Vorbereitungen zur Seiffner Weihnacht beschäftigt, Veranstaltungen in Schule, Kita und in der Region überhaupt, häufen sich. Somit hoffen wir, wenn das traditionelle Weihnachtsmärchen Ende Januar, Anfang Februar des folgenden Jahres, nach dem Fest, stattfindet, auf viele Gäste. Vielleicht ist eine Eintrittskarte sogar ein mögliches Weihnachtsgeschenk?

Am 6. Februar 2022 präsentiert das beliebte „Wandertheater Schwalbe“ Dresden das Märchen von „Hänsel und Gretel“. Der Kartenverkauf wird im November dieses Jahres sowohl in der Bibliothek als auch in der Touristinformation starten.

Kartenvorverkauf 

Touristinformation
Hauptstraße 73

09548 Kurort Seiffen

Telefon: 037362 8438
E-Mail: info@touristinfo-seiffen.de

und

Bibliothek

Hauptstraße 95
09548 Kurort Seiffen
Telefon: 037362 8288

Mail: bibliothekseiffen@gmx.de

Maerchen
SONY DSC

 

 

 

 

 

Feb
26
Sa
Johann-Strauss-Chor Leipzig
Feb 26 um 15:30 – 17:30

Veranstalter: Gemeindeverwaltung Seiffen

26. Februar 2022

Einlass ab 14:30 Uhr Beginn 15:30 Uhr

Haus des Gastes Seiffen
Hauptstraße 156
09548 Kurort Seiffen

Kartenvorverkauf 
Touristinformation
Hauptstraße 73
09548 Kurort Seiffen
Telefon: 037362/8438
E-Mail: info@touristinfo-seiffen.de

Kartenbestellungen unter: Shop-Seiffen

www.johann-strauss-chor.de

Johann-Strauss-Chor Leipzig e.V.

Gemäß dem Motto „klein, aber fein“ wurde der Johann-Strauss-Chor Leipzig e.V.
im Januar 2009 gegründet.
Homogener Klang, musikalische Stilsicherheit und ein Mix aus Charme und Witz sind die besonderen Markenzeichen unseres Ensembles.
Mit szenischen Einlagen schaffen wir es auf ganz besondere Weise, das Publikum in eine andere Welt zu entführen.
Das facettenreiche und breitgefächerte Repertoire umfasst Operette, Musical, Oper und Evergreens der 50er und 60er Jahre.
Im Mittelpunkt der Konzerttätigkeit in ganz Mitteldeutschland stehen Auftritte mit namhaften Solisten und dem Johann Strauss Orchester Leipzig.

Johann Strauss Chor Leipzig

 

 

 

 

Okt
8
Sa
Uwe Steimle-Günther allein zu Haus
Okt 8 um 19:30 – 21:30

Veranstalter: Gemeindeverwaltung Seiffen

08. Oktober 2022

Einlass ab 18:30 Uhr Beginn 19:30 Uhr

Haus des Gastes Seiffen
Hauptstraße 156
09548 Kurort Seiffen

Kartenvorverkauf 
Touristinformation
Hauptstraße 73
09548 Kurort Seiffen
Telefon: 037362/8438
E-Mail: info@touristinfo-seiffen.de

Kartenbestellungen unter: Shop-Seiffen

 

Günther allein zu Hause

Der Schauspieler und Kabarettist Uwe Steimle führt die Figur der „Ostalgie“-Serie weiter und ist nunmehr als Günther Zieschong allein zu Haus.
Dem Langzeitarbeitslosen – ehemaligen Parteisekretär – wurde der Posten eines Kirchenführers angeboten…
Während eines vorweihnachtlichen Home-Trainings verfranzt sich diese tragikomische Figur vollends:
Hausordnung mit J.S. Bach, Puppenweihnacht mit Ernst Busch.
Tragische Geschichten zum Totlachen komisch.
Ausgezeichnet mit dem „Salzburger Stier“ – einer der höchsten Auszeichnungen im deutschsprachigen Kabarett.

Uwe Steimle

08.10.2022 Uwe Steimle-Günther Zieschong allein zu Haus

 

Skip to content