Foto: Nico Schimmelpfennig

Foto: Nico Schimmelpfennig

Die Veröffentlichung aller Termine in 2021 finden aufgrund der aktuellen Situation nur unter Vorbehalt statt.

Veranstaltungskalender

Jan
30
Sa
VERSCHOBEN Kabarett Leipziger Pfeffermühle
Jan 30 um 20:00 – 22:00

Das Kabarett die Leipziger Funzel wird auf den 28.01.2023 verschoben. Dann wird es auch ein neues Programm geben.
Dieses ist im Moment leider noch nicht bekannt. Die Karten behalten Ihre Gültigkeit.

 

Veranstalter: Gemeindeverwaltung Seiffen

30. Januar 2021

Einlass ab 19.00 Uhr Beginn 20.00 Uhr

Haus des Gastes Seiffen
Hauptstraße 156
09548 Kurort Seiffen

Kartenvorverkauf 
Touristinformation
Hauptstraße 73
09548 Kurort Seiffen
Telefon: 037362/8438
E-Mail: info@touristinfo-seiffen.de

Die Touristinformation Seiffen kann Ihre Bestellung gern auf dem Postweg an  Sie senden.
Durch Zahlung per Vorkasse und einer einmaligen Bearbeitungsgebühr von 3,90 EUR pro Postvorgang können Sie sich Ihre Karten auch bequem nach Hause senden lassen.
Wenn Sie einen versicherten Versand Ihrer Karten wünschen, ist dies für 4,90 EUR pro Postvorgang möglich.

Sie können die Karten auch per Vorkasse bezahlen und wir hinterlegen Ihre  Karten an der Abendkasse zur Abholung für Sie.

Bestellungen senden Sie bitte unter Angabe Ihrer vollständigen Adressse per Mail an:Touristinfo Seiffen

www.kabarett-leipziger-pfeffermuehle.de

„Ach wie gut, dass niemand weiß…“

ES WAR EINMAL
ein Land, in dem Milch und Honig flossen. Es herrschte Wohlstand und Zuversicht.

WAS WIRD SEIN…?
-Können Hänsel und Greta mit ihrem Elektromobil nach 27 km Volllastfahrt im Hambacher Forst ohne Plastik-Navi ein Baumhaus mit Schnellladestation finden?
-Kann „Tischlein deck dich“ verpackungsfrei, nachhaltig, antiallergen, vegane Trennkost servieren?
-Finden die „Best Ager-Bremer Stadtmusikanten“ noch eine bezahlbare WG im gentrifizierten
Altstadtbezirk der Hansestadt?
-Verträgt sich die Rannschmeiße eines schleimigen Lüstlings an eine freizeitgestresste, GKS (Goldene Kugelsyndrom) leitende Schönheit noch mit der #me too-Debatte?
-Ist Hans im Glück vielleicht bald derjenige, der durch mehrere Verbots-Eskalationen seinen Mercedes SUV gegen ein paar fair produzierte Trekkingsandalen eintauschen muss?
-Müssen Herr Fischer und seine Frau mit ihren Anträgen zu Energiewende, Klimaneutralität, Gendergerechtigkeit und Co2 freien Fußabdruck nicht konsequenterweise wieder zurück in den alten Pott?
-Kann uns unser Bildungssystem das Gruseln lehren?
Und ist mit der Widerspruchslösung zur Organspende Jens Spahn am Ende gar Gevatter Tod?

Ach wie gut, dass niemand weiß…

Die Pfeffermühle erzählt Fake News – also Märchen.
Wir malen ein freundliches Schwarz zu Ihrer hellen Freude!

30.01.2021 Pfeffermuehle Haus des Gastes Seiffen

 

 

 

 

Feb
6
Sa
ENTFÄLLT Märchen von „Hänsel und Gretel“ mit „Wandertheater Schwalbe“
Feb 6 um 15:00 – 16:00

Information aus der Bibliothek

 Viele Jahre, bereits zur Tradition geworden, fand  im Monat November zum Auftakt der Weihnachtszeit in Seiffen eine Märchentheaterveranstaltung im Haus des Gastes statt. Dieser Familiennachmittag wurde stets gut besucht und auch von Gästen des Ortes mit Freude wahrgenommen. Die Besucherzahlen dieser Veranstaltungen sind in den letzten Jahren leicht rückläufig zu verzeichnen und so haben die Veranstalter entschieden, das Weihnachtsmärchen künftig zum Abschluss der Weihnachtszeit im Erzgebirge stattfinden zu lassen. Viele sind im November bereits mit den Vorbereitungen zur Seiffner Weihnacht beschäftigt, Veranstaltungen in Schule, Kita und in der Region überhaupt, häufen sich. Somit hoffen wir, wenn das traditionelle Weihnachtsmärchen Ende Januar, Anfang Februar des folgenden Jahres, nach dem Fest, stattfindet, auf viele Gäste. Vielleicht ist eine Eintrittskarte sogar ein mögliches Weihnachtsgeschenk?

Am 6. Februar 2021 präsentiert das beliebte „Wandertheater Schwalbe“ Dresden das Märchen von „Hänsel und Gretel“. Der Kartenverkauf wird im November dieses Jahres sowohl in der Bibliothek als auch in der Touristinformation starten.

Kartenvorverkauf 

Touristinformation
Hauptstraße 73

09548 Kurort Seiffen

Telefon: 037362 8438
E-Mail: info@touristinfo-seiffen.de

und

Bibliothek

Hauptstraße 95
09548 Kurort Seiffen
Telefon: 037362 8288

Mail: bibliothekseiffen@gmx.de

Die Touristinformation Seiffen kann Ihre Bestellung gern auf dem Postweg an Sie senden.
Durch Zahlung per Vorkasse und einer einmaligen Bearbeitungsgebühr von 3,90 EUR pro Postvorgang können Sie sich Ihre Karten auch bequem nach Hause senden lassen.
Wenn Sie einen versicherten Versand Ihrer Karten wünschen, ist dies für 4,90 EUR pro Postvorgang möglich.

Sie können die Karten auch per Vorkasse bezahlen und wir hinterlegen Ihre Karten an der Abendkasse zur Abholung für Sie.

Bestellungen senden Sie bitte unter Angabe Ihrer vollständigen Adressse per Mail an:Touristinfo Seiffen

 

 

 

 

Feb
27
Sa
VERSCHOBEN Johann-Strauss-Chor Leipzig
Feb 27 um 15:30 – 17:30

Die Veranstaltung wird auf den 26.02.2022 verschoben. Die Karten behalten Ihre Gültigkeit.

Veranstalter: Gemeindeverwaltung Seiffen

27. Februar 2021

Einlass ab 14:30 Uhr Beginn 15:30 Uhr

Haus des Gastes Seiffen
Hauptstraße 156
09548 Kurort Seiffen

Kartenvorverkauf 
Touristinformation
Hauptstraße 73
09548 Kurort Seiffen
Telefon: 037362/8438
E-Mail: info@touristinfo-seiffen.de

Die Touristinformation Seiffen kann Ihre Bestellung gern auf dem Postweg an  Sie senden.
Durch Zahlung per Vorkasse und einer einmaligen Bearbeitungsgebühr von 3,50 EUR pro Postvorgang können Sie sich Ihre Karten auch bequem nach Hause senden lassen.
Wenn Sie einen versicherten Versand Ihrer Karten wünschen, ist dies für 4,90 EUR pro Postvorgang möglich.

Sie können die Karten auch per Vorkasse bezahlen und wir hinterlegen Ihre  Karten an der Abendkasse zur Abholung für Sie.

Bestellungen senden Sie bitte unter Angabe Ihrer vollständigen Adressse per Mail an:Touristinfo Seiffen

www.johann-strauss-chor.de

Johann-Strauss-Chor Leipzig e.V.

Gemäß dem Motto „klein, aber fein“ wurde der Johann-Strauss-Chor Leipzig e.V.
im Januar 2009 gegründet.
Homogener Klang, musikalische Stilsicherheit und ein Mix aus Charme und Witz sind die besonderen Markenzeichen unseres Ensembles.
Mit szenischen Einlagen schaffen wir es auf ganz besondere Weise, das Publikum in eine andere Welt zu entführen.
Das facettenreiche und breitgefächerte Repertoire umfasst Operette, Musical, Oper und Evergreens der 50er und 60er Jahre.
Im Mittelpunkt der Konzerttätigkeit in ganz Mitteldeutschland stehen Auftritte mit namhaften Solisten und dem Johann Strauss Orchester Leipzig.

Johann Strauss Chor Leipzig

 

 

 

 

Mrz
13
Sa
NESSAJA” – a tribute to Peter Maffay
Mrz 13 um 21:00

Veranstalter: Gemeinde Seiffen

13. März 2021                                                       

Einlass ab 20:00 Uhr Beginn 21:00 Uhr

 

Haus des Gastes Seiffen
Hauptstraße 156
09548 Kurort Seiffen

Kartenvorverkauf
Touristinformation
Hauptstraße 73
09548 Kurort Seiffen
Telefon: 037362 8438
E-Mail: info@touristinfo-seiffen.de

Ihre Bestellung versenden wir gern auf dem Postweg, bestellen Sie bitte unter unserem Onlineshop

 

Eintritt: 10,00 €

NESSAJA – Das sind die Musiker der bekannten Coverband THOR.
Diese begeben sich auf eine Reise durch die Zeit mit Liedern von Peter Maffay.
Alte und neue Songs werden auf eine ganz besondere Weise interpretiert -handgemacht, unplugged und mit viel Gefühl.
Daneben werden auch eigene Titel aus der Feder von Udo Zeise zum Besten gegeben.
An diesem Abend werden jedoch auch Songs aus dem Repertoire der Band Thor zu hören sein. Viel Spaß wünscht das Team des HdG Seiffen!

NESSAJA” – a tribute to Peter Maffay 1

 

 

Mrz
27
Sa
Die Herkuleskeule Dresden „Hüttenkäse“
Mrz 27 um 20:00 – 22:00

Veranstalter: Gemeindeverwaltung Seiffen

27. März 2021

Einlass ab 19:00 Uhr Beginn 20:00 Uhr
Vorverkauf: 25,00 €, Abendkasse 28,00 €

Haus des Gastes Seiffen
Hauptstraße 156
09548 Kurort Seiffen

Kartenvorverkauf 
Touristinformation
Hauptstraße 73
09548 Kurort Seiffen
Telefon: 037362/8438
E-Mail: info@touristinfo-seiffen.de

Ihre Bestellung versenden wir gern auf dem Postweg, bestellen Sie bitte unter unserem Onlineshop

Herkuleskeule

HÜTTENKÄSE
Drei treffen sich auf dem Jacobsweg
Drei Aussteiger, eingeschlossen in einer Hütte, ohne Handynetz, ohne
WLAN, ohne Hoffnung, aber mit viel Zeit, suchen den Sinn des Lebens und
finden feuchte Socken. Sie hassen sich, sie lieben sich, sie streiten
über Kindererziehung, über Putin und veganes Hundefutter, den dritten
Weltkrieg und den perfekten Rollkoffer. In diesem furiosen Kabarettstück
von Philipp Schaller und Michael Frowin werden Beate Laaß, Hannes
Sell und Jürgen Stegmann aufeinander losgelassen. Ohne Notarzt und bis
an die Zähne mit Pointen bewaffnet. Musik: Jens Wagner und Volker
Fiebig / Regie: Mario Grünewald

Hüttenkäse | Herkuleskeule Dresden | Foto: Robert Jentzsch

Mai
15
Sa
Geführte Wanderung “Auf Wanderwegen durch den Ortsteil Heidelberg”
Mai 15 um 9:30 – 13:30

350 Jahre Heidelberg 14.-16.05.2021

Im Rahmen der Wanderwochen Frühjahr 15.-23.Mai 2021 und 350 Jahre Heidelberg

findet in Seiffen eine geführte Wanderung statt.

Teil 1: “Auf Wanderwegen durch den Ortsteil Heidelberg”

Streckenlänge: ca. 10 km
Termin: 15.05.2021 09:30 Uhr bis ca. 13:30 Uhr
Start: Haus des Gastes Seiffen
Info: 037362 8438

 

Teil 2: “Historische Wanderung durch Heidelberg mit Bergleuten”

Streckenlänge: ca. 4 km
Termin: 15.05.2021 14:15 Uhr 
Start: Haus des Gastes Seiffen
Info: 037362 8438

Wanderwochen_im_Erzgebirge_2021

Geführte Wanderung "Auf Wanderwegen durch den Ortsteil Heidelberg" 2

 

 

 

350 Jahre Heidelberg-Tanzabend “Gruppe Mittendrin-die Partyband”
Mai 15 um 20:00

Veranstaltung im Rahmen 350 Jahre Heidelberg 14.-16.05.2021

Veranstalter: Gemeindeverwaltung Seiffen

15. Mai 2021

Einlass ab 19.00 Uhr Beginn 20.00 Uhr

Haus des Gastes Seiffen
Hauptstraße 156
09548 Kurort Seiffen

Kartenvorverkauf 
Touristinformation
Hauptstraße 73
09548 Kurort Seiffen
Telefon: 037362/8438
E-Mail: info@touristinfo-seiffen.de

Kartenbestellungen unter: https://shop.seiffen.de/

partyband-mittendrin.de

 

350 Jahre Heidelberg-Tanzabend "Gruppe Mittendrin-die Partyband" 3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

350 Jahre Heidelberg-Tanzabend "Gruppe Mittendrin-die Partyband" 4 350 Jahre Heidelberg-Tanzabend "Gruppe Mittendrin-die Partyband" 5

 

 

 

 

 

 

Mai
16
So
350 Jahre Heidelberg-Musik von “De Hutzenbossen”
Mai 16 um 15:00 – 17:00

Veranstaltung im Rahmen 350 Jahre Heidelberg 14.-16.05.2021

Veranstalter: Gemeindeverwaltung Seiffen

16. Mai 2021

Einlass ab 14.00 Uhr Beginn 15.00 Uhr

Haus des Gastes Seiffen
Hauptstraße 156
09548 Kurort Seiffen

Kartenvorverkauf 
Touristinformation
Hauptstraße 73
09548 Kurort Seiffen
Telefon: 037362/8438
E-Mail: info@touristinfo-seiffen.de

Kartenbestellungen unter: https://shop.seiffen.de/

De Hutzenbossen

 

Hutzenbossen

 

 

350 Jahre Heidelberg-Musik von  "De Hutzenbossen" 6

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Okt
30
Sa
Ural Kosaken Chor
Okt 30 um 18:00 – 20:00

Veranstalter: mcs-music contact system

30. Oktober 2021

Einlass ab 17:00 Uhr Beginn 18:00 Uhr

Haus des Gastes Seiffen
Hauptstraße 156
09548 Kurort Seiffen

Kartenvorverkauf 
Touristinformation
Hauptstraße 73
09548 Kurort Seiffen
Telefon: 037362/8438
E-Mail: info@touristinfo-seiffen.de

Kartenbestellungen unter: https://shop.seiffen.de/

https://www.ural-kosaken-chor.com

Die weltumstürzenden Erschütterungen, denen Russland im Jahre 1917 ausgesetzt war,
trieben viele Bewohner des alten russischen Reichs, darunter auch viele zarentreue Kosaken,
in die Emigration. Über die europäischen und amerikanischen Länder verstreut, fanden sich
erst Jahre später Familien und Freunde wieder zusammen.
In allen aber lebte die Liebe zum angestammten Lande weiter. Im tiefsten Herzen blieben sie
der Heimat treu und pflegten bei ihren Zusammenkünften die alten Lieder und Tänze.
So kam es 1924 in Paris zur Gründung des Ural Kosaken Chors durch Andrej Scholuch, der
innerhalb kürzester Zeit neben Jaroffs Don Kosaken Chor zum Begriff wurde.
Nach Kriegsausbruch stellte der Chor 1940 seine Tätigkeit ein, die Mitglieder wurden in alle
Winde verstreut. In der Zeit von 1951-1955 leitete Scholuch dann den Schwarzmeer Kosaken
Chor, mit dem er vorwiegend Kirchenkonzerte durchführte.
Nach Überwindung vieler Hindernisse ist es Andrej Scholuch dann gelungen, den Ural
Kosaken Chor aus Mitgliedern des Schwarzmeer Kosaken Chores und neuer Sänger wieder
aufzustellen. Eines der bekanntesten Mitglieder war Ivan Rebroff. Aufgrund von Scholuchs
Alter und Überalterung der meisten Mitwirkenden führte der Chor 1972 seine letzte Tournee durch.
Michail Minsky, ehemaliger Solist des Don Kosaken Chors Serge Jaroff, war es zu verdanken,
die jüngsten Mitglieder des alten Chors sowie neue Sänger um sich zu versammeln und das Ural Kosaken Ensemble wieder zu beleben.
Vier Jahre nach dessen Tod (9.10.1988, Zwolle) stellte das Ensemble seine Tätigkeit ein.
Mit Hilfe von Wanja Scholuch, Sohn des Gründers und Dirigenten, ist es im Jahre 2000 nun endlich gelungen,
den Ural Kosaken Chor, unter der musikalischen Leitung von Alexander Kovlegin, in seiner alten Höchstform wieder aufzustellen und
auf die Tradition des großen Namens achtend – wieder auf ausgedehnte Europatourneen zu gehen.
Und wieder kann der Chor einen bekannten Namen aufweisen: Alexander Skovitan (Geburtsname: Nefedov),
Sohn der unvergesslichen Sängerin Alexandra, hat die Gesamtleitung des Chors 2 Jahre inne.
Seit nunmehr 8 Jahren, nachdem Skovitan aus privaten Gründen den Chor verlassen musste,
wurde die Leitung an Vladimir Kozlovskiy übertragen.
Das Ziel des Chors bleibt jedoch unverändert: Das Kulturgut der orthodoxen Kirche sowie die Volksweisen aus dem
alten Russland und der Ukraine dem Publikum traditionsgerecht zu vermitteln,
mögen auch einige Arrangements der heutigen Zeit angepasst sein.

 

URAL KOSAKEN CHOR Büro

Am Herdchen 9
D-51503 Rösrath
Tel.: +49-(0)2205-8941153
www.ural-kosaken-chor.com
www.music-contact –system.de
www.facebook.com/musiccontactsystem

 

Ural Kosaken Chor 7
Bild: ralf krieger

 

 

 

 

 

Dez
3
Fr
Die große Südtiroler Weihnacht
Dez 3 um 15:00 – 18:00

Veranstalter: Thomann Managment

Die große Südtiroler Weihnacht-Die Ladiner, Nicol Stuffer, Alexander Rier,
Kastelruther Männerquartett

03. Dezember 2021

Einlass ab 14:00 Uhr Beginn 15:00 Uhr

Haus des Gastes Seiffen
Hauptstraße 156
09548 Kurort Seiffen

Kartenvorverkauf
Touristinformation
Hauptstraße 73
09548 Kurort Seiffen
Telefon: 037362 8438
E-Mail: info@touristinfo-seiffen.de

Ihre Bestellung versenden wir gern auf dem Postweg, bestellen Sie bitte unter unserem Onlineshop

 

Karten-Vorverkauf  47,90 €

Die große Südtiroler Weihnacht 2020

 Auch in diesem Jahr bescheren euch wieder einige unserer großartigsten Künstler eine wunderbare Weihnachtszeit. Mit dabei sind in diesem Jahr Die Ladiner, Nicol Stuffer, Alexander Rier sowie das Kastelruther Männerquartett und sorgen für ein unvergleichliches Konzerterlebnis.

Seit ihrem sensationellen Grand Prix-Sieg „Beuge dich vor grauem Haar“ sind die Ladiner längst weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt und zählen zu dem Besten, was die Volksmusik zu bieten hat. Ihre unverwechselbaren Stimmen und eingängigen Melodien haben sie zu sämtlichen großen Musiksendungen im In- und Ausland geführt. Sie singen von der imposanten Bergwelt Südtirols, ihrer unvergleichlich schönen Heimat und über berührende Geschichten, die das Leben schreibt. Das ist womöglich das Erfolgsgeheimnis der Ladiner. Den beiden nimmt man ab was sie singen, denn ihre Art aufrecht zu leben und zu wirken, spiegelt sich in all ihren Titeln wider.

Nicol Stuffer – „Musik ist meine Leidenschaft“ – so schwärmt die attraktive junge Frau. Bereits im zarten Alter von sieben Jahren begann sie mit dem Geigenunterricht. Sie sang, gemeinsam mit den Ladinern (Joakin ist ihr Vater), bei Florian Silbereisen den Titel „Erzähl mir deine Träume“.

Die Freude an der Musik und am Gesang führte das Kastelruther Männerquartett vor vielen Jahren zusammen. Bei ihnen passt die Harmonie in jeder Beziehung und sie gestalten und begleiten viele Konzerte und Aufführungen im In- und Ausland. Das Singen und Präsentieren von volksmusikalischen, heimatlichen Weisen, natürlich großteils im traditionellen Südtiroler Dialekt, aber auch sehr schöne religiöse Lieder, welche die Menschen für kurze Zeit den Alltag vergessen lassen, gehören zu ihrem reichem Repertoire.

Alexander Rier wurde im Jahr 1985 geboren und wuchs in Kastelruth in den Dolomiten auf. Wenn er nicht gerade unterwegs ist, verbringt er gerne Zeit mit seiner Familie in der Heimat. Seine Liebe zu Pferden hat ihm sogar einige Pokale eingebracht. Neben dem Reiten fühlt er sich aber auch auf dem Fußballplatz oder auf der Skipiste wohl. Doch alle diese Hobbies geraten in den Hintergrund, wenn die Musik ins Spiel kommt. Nichts ist Alexander wichtiger als das Singen und seine Fans. Eine Leidenschaft, die er mit seinem Vater, dem Kastelruther Spatzen Front-Mann Norbert Rier in jeder Beziehung teilt. Seine Lieder handeln von Heimat, Liebe oder erzählen ganz einfach Geschichten und treffen damit die Herzen der jungen und ewig jung gebliebenen Volksmusik- und Schlagerfans.

Genießen Sie einen unvergesslichen Abend und lassen Sie sich mit den wunderschönen Klängen mit Naturinstrumenten, schönen Geschichten, Stubn Musi aus Südtriol und einem winterlichen Ambiente in Weihnachtsstimmung versetzen!

Änderungen unter Vorbehalt.

Stand: 17.03.2020

Die große Südtiroler Weihnacht 2020

 

 

 

Skip to content